Seit 1917

 Chic aus Tradition

hr

Seit 1917, also seit fast 100 Jahren, ist Auer Mode in Familienbesitz.

Ab 1956, als reiner Fachhandelsbetrieb für Textilien, wird das Unternehmen von Oskar und Adele Auer geführt. Von 1989 bis 2014 leitete Christian Auer die Geschäfte. Seit 2014 fungiert Monika Auer als Geschäftsführerin.

Im Rahmen eines Franchise-Projekts befindet sich seit 1998 eine Filiale des Wäscheherstellers Palmers in unserem Modehaus. Im Jahr 2002 kamen zwei Shops im Citycenter Gallneukirchen hinzu, welche 2007 nochmals um 2 Shops erweitert wurden. 2011 und 2014 wurden große bauliche Maßnahmen, wie etwa die Erweiterung des Verkaufsraumes und der Außengestaltung, durchgeführt! Die neu designte Fassade setzt auch ein wirtschaftliches Zeichen in der Gallneukirchner Innenstadt.

Auer Timeline

hr

Florian Auer kauft das Gebäude, führt ein Gasthaus. (Maria-Theresien-Konzession = Recht wird 1970 aberkannt) Kaufurkunde ist noch erhalten.

Florian und Franziska Auer führen ein Lebensmittelgeschäft (Konsum), es werden aber auch Textilien und Hüte angeboten.

1.Weltkrieg: Organisationsschwierigkeiten ermöglichen keine befriedigende Versorgung der Bevölkerung

2. Weltkrieg: Laut einer NS-Verordnung muss der Mittwochnachmittag in den Geschäften geschlossen werden, um die Markenabrechnung durchführen zu können.

1955Oskar Auer übernimmt den Betrieb, der Lebensmittelhandel wird aufgelassen, es erfolgt eine Spezialisierung auf Herren- und Jagdbekleidung. Der Damenbereich bleibt untergeordnet.

Oskar Auer stirbt, Gattin Adele Auer führt den Betrieb bis 1989 weiter, die Herrenmode wird von der Damenmode verdrängt.

1989Frau Adele Auer geht in Pension, aber sie ist weiterhin im und für den Betrieb tätig, Sohn Christian übernimmt den Betreib, eine Situationsanalyse des Betriebes wird von Studenten der Universität Linz durchgeführt: Verkaufsfläche wird von 100m² auf 230m² vergrößert, gezielte Warenpräsentation, gut ausgebildete Mitarbeiter;

1998Die Modepalette wird um ein Angebot reicher: Palmers-Shop (Unterwäsche, Dessous) wird in das Gesamtkonzept integriert.

Moden_Auer_LogoDas Einzelhandelsunternehmen von Auer Christian wird umfirmiert in eine Kapitalgesellschaft. Genau in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

vorderansichtErweiterung des Sortimentes am Standort Citycenter Gallneukirchen. 90 m² Verkaufsfläche „Street One“ und 115 m² reine Verkaufsfläche „S. Oliver“. Diese Monolabel sind Systemanbieter und Franchisepartner.

2004Nach einem Masterplan wurde Moden Auer in einer ersten Etappe generalsaniert. Zur Hauptstrasse wurde das Gebäude dreigeschossig aufgestockt. Durch den Beitritt zum Klimabündnis konnten Fachleute in die Planung miteinbezogen werden, um nach dem neuesten Stand der Technik in Wärmeschutz, in der Heizanlage und Solaranlage zu investieren. Beitritt und Aufnahme zum Klimabündnisbetrieb.

Erweiterung der Verkaufsfläche im CityCenter mit der Marke Cecil und One Touch um 150 m². Nach 3 Jahren wird die Marke One Touch durch Kenny S. ersetzt.

AM_Christian_Monika_NeuModen Auer renoviert in Energieeffizienz und bekommt ein neues Facelifting im Geschäftslokal.

logoAustausch und Erneuerung des gesamten EDV Systems. Neugestaltung und Einführung des neuen Moden Auer Corporate Design.

2014Inhaber Christian Auer verstirbt am 10.02.2014. Christian hinterließ einen gut geführten und gesunden Betrieb. Durch seine positive Einstellung zum Leben, seinen Weitblick und sein Engagement war er uns stets ein Vorbild.

Fassadenumbau: Im Sommer wurde mit den Reparatur- und Umbauarbeiten an der Fassade begonnen. Das Vordach wurde erneuert, das Portal im Eingangsbereich verändert und ein 2,5 m² großer Außen-LED Bildschirm installiert.

Auszeichnungen

hr

Guute Logo 20113 Facher GUUte Award Gewinner
Um diese Auszeichnung zu erlangen, müssen die vier GUUte-Werte Regionalität, Qualität, Kooperation und Innovation im außergewöhnlichen Maße in die Unternehmenskultur integriert werden. Zusätzlich müssen die Unternehmenskennzahlen über den Branchenkennzahlen liegen und das Unternehmen ausgezeichnete Kundenbewertungen vorweisen.

tophandel_logoTop-Handels-Zertifikat
Mit dem Marken-Logo „TOP-Handelsbetrieb“ der Österreichischen Wirtschaftskammer signalisieren wir unseren Kunden höchste Qualität bei Geschäftsausstattung und Einkaufsatmosphäre, Bedienung, Beratung und Service und Produktauswahl und Sortimentsgestaltung.